Beliebte Wanderungen in Juf, das schöne Busreiseziel

Wanderungen in Juf und um Juf

 

Passübergänge im Sommer zu Fuss

  • 1) Juf – Alpagade –Murmeltierasyl für jung und alt ca. 1 Std.
    Ideal für Kurzaufenthalter (Tagesausflügler mit Bus oder Auto) alles Alpweg

  • 2) Juf – Lawinenverbauungen – Stallerberg 2581 m. ü. M. - Juf  ca. 2,5 Std.
    Leichte Wanderung auf Wanderwegen für jung und junggebliebene (keine Turnschuhe)

  • 3) Juf – Podestatschhus – Vorderbergalga – Kuhalp Bergalga – Juf  ca. 4 Std.
    2 km auf Hauptstrasse bei Podestaschhus links auf Natur- und Abwegen zur Alp mit Käserei, gleicher Weg zurück.
    Erste 2 km auch mit Bus möglich.

  • 4) Juf – Pürt – Capettawald – Letzibrücke – Cröt – Juf 1 Weg ca. 3,5 Std.
    Bis Juppa Hauptstrasse dann Alp- und Wanderwege von Pürt zum Capettawald hinunter nach Cröt
    Ideal für jung und alt Retourfahrt ab Cröt mit Bus nach Juf

  • 5) Juf – Stallerberg – Flühseen – Lawinenverbauung – Juf   ca. 3,5 Std.
    Zum Stallerberg ca. 1-1,5 Std. dann nordwestliche Richtung Flüseen, 2682 m
    Ab Stallerberg ohne Wanderweg gut markiert begehbar mit gutem Schuhwerk.
    Retour entweder über Lawinenverbauungen oder Stallerberg
  • 6) Juf – Juferalp – Fcla la Valletta –Columbansee – Uf da Flüe - Stallerberg – Juf   ca. 5 Std.
    Ab Juf auf Alpweg zur Juferalp dann markierter Wanderweg Valetta oben östliche Richtung zum Columbansee, 2350 m.
    Von da Aufstieg " Uf de Flüe", 2774 m, Abstieg zum Stallerberg –Juf
    Nur für gute Berggänger wenn möglich mit Karte.
  • 7) Juf – Forcellina – Septimerpass – Bivio – Stallerberg – Juf ca. 6,5 Std.
    Von Juf über markierte Wanderwege zum Forcallinapass, 2672m, dann hinunter zum Septimerpass, 2310m, über den alten Römerweg nach Bivio, Aufstieg zum Stallerberg, 2581m, Abstieg nach Juf, 2126m
    Alles gut begehbar und gut markiert.

  • 8) Juf – Forcellina – Septimer - Lunghinpass – Maloja ca. 6 Std.
    Gleiche Route wie Nr. 7 bis zum Septimer dann Aufstieg ca. 1,5 Std. zum Lunghinpass, 2645m
    Abstecher 0.75 Std. zum Piz Lunghin, 2780m, herrliche Rundsicht ins Bergell Engadin Berninagruppe
    Abstieg Richtung Maloja am Lunghinsee vorbei 1,5 Std.
  • 9) Juf – Forcellina – Septimer – Cassacia ca. 5 Std.
    Gleiche Route wie Nr. 7 bis zum Septimer. Von hier wandern in südliche Richtung ca. 2 Std.
    Durchs Val Maroz nach Cassacia / Bergell auf 1458 m. ü. M.
    Es liegt auf der Postautoroute Italien – Maloja - St.Moritz
  • 10) Juf – Bergalgatal – Bergalgapass – Duanpass – Soglio ca. 9 Std.
    Von Juf auf der Hauptstrasse nach Potestatschhus, links auf Alpwegen durchs Bergalgatal zum Bergalgapass, 2790m, weiter zum Duanpass, 2694 m, hernach steiler Abstieg nach Soglio / Bergel, 1090m
  • 11 ) Juf – Forcellina – Piz Turba, 3018 m, ca. 4,5-5 Std.
    Gleiche Route wie Nr. 7 bis zum Forcellinapass dann südlicher Richtung zum Westgrat des Piz Turba
    Herrliches Panorama Engadin / Bernina Gipfel.
    Nur für gute Berggänger mit entsprechender Ausrüstung.

 

Car-Busreisen nach Juf

  • Juf ist ein ideales Ausflugziel für Busreisen
  • Beim Edelweiss grosser Parkplatz vorhanden
  • Kurze Wanderungen möglich ab unserem Haus
  • Wir sind eingerichtet zum bewirten von kleineren bis grossen Gesellschaften
  • Kaffeehalt - Mittagessen – Zvierihalt – Übernachtung (beschränkt möglich)
  • Im Sommer jeden Mittag 3 Menüs ab Karte oder aus Menüvorschlägen, die Sie über info@juf2126.ch bestellen können

Verbinden mit einem Abstecher:

  • Besuch des Valle di Lei Stausee (zweitgrösstes Stauwerk der Schweiz)
  • Nur die 134m hohe Staumauer liegt auf Schweizer Gebiet, Rest Italien
    Kronenhöhe 1934 m. ü. M. Breite der Mauer 15m, Länge 642m, Fläche 4`200 000m2,
    Fassungsvermögen 197`000 000m3
  • Besuch der Kirche St. Martin von Zillis mit dem einmaligen Deckengemälde
  • Besuch der Viamalaschlucht bei der Hin- oder Rückfahrt

 
Home Pension Edelweiss, CH-7448 Avers-Juf, im Hochtal Avers GR
info@juf2126.ch
Tel. ++41 (0)81 667 11 34 Fax ++41 (0)81 630 80 15
Design by Cyber-Consulting GmbH